GEHÖRTES

Irgendwie hab ich das Gefühl bei

diesem Entführungsfall bei dem die kleine Madelaine in Portugal gekidnappt wurde, stimmt etwas nicht.

Wenn ich mein Kind verloren hätte, ich würde dort bleiben und nicht medienwirksam durch Europa reisen.... der Papst könnte mir in dem Moment gestohlen bleiben, und nach Berlin würde ich auch nicht reisen.

Zumal ich finde, durch diesen ganzen Medienrummel bringen die eher einen Entführer dazu das Mädl umzubringen, als dass sie damit erreichen, dass er sie zurückgibt. Wie sollte noch eine Möglichkeit bestehen, das ganze zu einem guten Ende zu bringen wenn an jeder Ecke Journalisten stehen....

Ne, irgendwas stimmt da net....

Entführung Madeleine

31.5.07 07:20, kommentieren